Tageblatt24.de

Nachrichten aus der Welt*

Anzeige

Dienstag, September 26, 2017

Bieberbier: Extrawurst für Justin Bieber auf dem Oktoberfest


München. Justin Bieber tourt zur Zeit durch Deutschland. Vor zwei Tagen besuchte er das Münchener Oktoberfest, um dort ein paar Bierchen zu trinken. Abgeschirmt wurde der US-Star im Käferzelt von Marienkäfer-Luftballons, damit die Presse das nicht sieht: Die hiesige Brauerei braute dem ehemaligen Kinderstar „auf die schnelle“ sein eigenes Bier. Bieber: „Ich war begeistert. Es schmeckt wie bei uns in den Staaten – süffig und frisch!“. 

Anzeige:

Gast ist König

Die ortsansässige Brauerei, welche auch das weltberühmte Kölsch für den Kölner Raum braut, hörte von den Sonderwünschen des Megastars. Ein Sprecher dazu

„Justin Bieber’s Vater erzählte mir bei unserem letzten Treffen, dass Justin das Deutsche Bier nicht mag. Er ist das US-Amerikanische Bier gewohnt – süffig, nicht so würzig und der Kohlensäureanteil darf ebenfalls nicht zu hoch sein. Darauf musste wir reagieren. Wir entwickelten ein schnelles Brauverfahren, welches wir direkt auf dem Oktoberfest anwenden können – denn bis zum letzten Moment wussten wir ja auch nicht, ob Herr Bieber kommt.  Und das Beste: Es ist ökonomisch, biologisch – denn Stars wollen es immer Trendy – und die Besucher sind in den Prozess integriert. Wir haben Ihnen einmal ein Foto von der Zapfanlage angehängt.

Die mobile Bieberbier-Brauerei auf dem Oktoberfest

Die mobile Bieberbier-Brauerei auf dem Oktoberfest

tb.

Anzeige:

 

Schlüsselwörter:, , ,

Eine Antwort “Bieberbier: Extrawurst für Justin Bieber auf dem Oktoberfest”

  1. 20. September 2016 am 12:43

    Hahahahaha, geil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.